Konischer Filter

Der konische Filter ist weit verbreitet bei der Inbetriebnahme einer neuen Anlage, um z.B. Schweißperlen oder andere Verschmutzungen zu vermeiden.
Der konische Filter wird in die Leitung zwischen zwei Flanschen eingebaut und hat eine kleinere Filtrationsfläche. Filtration empfiehlt keinen zu feinen Filter zu wählen.

Wenn die Verschmutzung regelmäßig auftritt, empfehlen wir die Installation eines Korbfilters, welches eine größerer Filtrationsfläche hat.