Belüftungsfilter

 

Ein Belüftungsfilter wird an einem Gefäß oder Reaktor installiert, um zu verhindern, dass Mikroorganismen (Bakterien, Viren, Hefen), im Gefäß oder Reaktor eintreten.

Das Belüftungsfilter kann auch steril sein für Lebensmittelanwendungen, Vergärung Reaktoren oder für sonstige Sterilisation Bedürfnisse.
Das Belüftungsfilter kann auch Molekularsiebe enthalten, um Wasser zu absorbieren und um auszuschließen, dass Wasser in den Reaktor eindringt.
Das Gefäß bzw. der Reaktor müssen auch gegen einer Implosion im Fall einer Verstopfung der Belüftungsfilter geschützt werden.
Filtration kann Ihnen helfen, die richtige Belüftungsfilter zu entwerfen.