Demister/Tropfenabscheider

 

Ein Tropfenabscheider macht es möglich, flüssige Tröpfchen oder einen Nebel aus einem Gasstrom zu entfernen.

Der Tropfenabscheider kann erforderlich sein, um Schutz zu bieten während der weiteren Schritte eines Verfahrens oder auch um wertvolle Stoffe zurückzugewinnen.

Ein Tropfenabscheider wird oft auch benutzt um die Emission von bestimmten Komponenten zu stoppen und so den Umweltschutz-Richtlinien gerecht zu werden.

Ein Demister gibt es in allen möglichen Formen und Größen. Üblicherweise besteht der Demister aus Edelstahl, aber andere Materialien, wie Polypropylen und PVDF sind ebenfalls möglich.

Ein Tropfenabscheider kann auch als Filterkerze geliefert werden.

Typische Anwendungen für einen Demister sind

- bei der Herstellung von Schwefelsäure, Salpetersäure, Phosphorsäure oder Chlorwasserstoffsäure

- bei Bitumen- und Asphaltproduktionseinheiten

- in Unternehmen, die Weichmachern verwenden

Filtration verfügt über das Fachwissen, um Ihnen bei der Ermittlung der richtigen Größe des Tropfenabscheiders zu helfen.